Start Berufsorientierung Berufsberatung der Agentur für Arbeit
Berufsberatung der Agentur für Arbeit


Die Berufsberatung hat die Aufgaben der Beruflichen Beratung und der Vermittlung in Ausbildung oder andere Perspektiven.

Ab der Klassenstufe 7 werden Eltern und Schüler/innen über das Leistungsangebot der Berufsberatung informiert. In Klassenstufe 10 halten die Berufsberater/innen Sprechstunden in den Oberschulen ab.

Bei der Berufsberatung sind Neigung, Eignung, Leistungsfähigkeit und Beschäftigungsmöglichkeiten zu berücksichtigen.

Im Zentrum stehen Interessen und Fähigkeiten, persönliche Zielvorstellungen werden geklärt, Informationen weitergegeben, Alternativen erarbeitet und Realisierungsstrategien gefunden.

Bei Vermittlungshemmnissen sucht die Berufsberatung Alternativen zur Hinführung in Ausbildung oder Arbeit wie EQ – Einstiegsqualifizierungen und Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB).

Gesetzliche Grundlage der Zusammenarbeit Schule-Berufsberatung sind die Vereinbarungen im SGB III §§ 29 – 34.

Außer den Terminen in den Schulen können Beratungstermine in der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Berlin Mitte zur Einzelberatung sowohl telefonisch als auch persönlich vereinbart werden.

 

Informationen für die Berliner Bezirke: 

1 Berufsberatung Lichtenberg
2 Berufsberatung Marzahn-Hellersdorf
3 Berufsberatung Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg